Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Juliette Groupe AG

Stand Januar 2024

1. Geltungsbereich

1.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt) gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte, die zwischen der Juliette Groupe AG («Juliette») und dem Kunden[1] abgeschlossen werden. Als «Kunde» gilt jede natürliche oder juristische Person, die von Juliette Lieferungen oder andere Leistungen bezieht.

1.2 Allfällige AGB des Kunden oder anderslautende Vertragsbedingungen des Kunden sind nicht gültig, ausser sie werden von Juliette ausdrücklich schriftlich akzeptiert. Eine zwischen Juliette und dem Kunden schriftlich geschlossene Individualabrede geht diesen AGB vor.

2. Informationen auf der Website

Sämtliche Informationen auf der Website www.juliette-boulangerie.ch («Onlineshop») über Produkte und Dienstleistungen von Juliette (Produktbeschreibungen, Abbildungen, Masse, Gewichte, etc.) gelten als unverbindlich und stellen insbesondere keine Zusicherungen von Eigenschaften oder Garantien (auch zu Produkteverfügbarkeiten) dar, ausser es ist explizit anders vermerkt. Die Angabe von Preisen gilt als freibleibend und ist nicht als verbindliche Offerte zu verstehen.

3. Bestellungen & Preise

3.1 Bestellungen

Sofern der Kunde in Juliettes Onlineshop Ware bestellt, bestätigt ihm Juliette den Eingang der Bestellung innert 24 Stunden per E-Mail. Diese Eingangsbestätigung gilt noch nicht als Bestätigung der Bestellung. Letztere erfolgt mit einer separaten Bestätigungsmail oder direkt mit der Lieferung der Ware. Der Kunde hat bis zum Versand der Bestellbestätigung die Möglichkeit, die Bestellung abzuändern oder zu stornieren. Der Kaufvertrag zwischen Juliette und dem Kunden kommt mit dem Versand der Bestellbestätigung zustande.

3.2 Preise

Sämtliche Preisangaben von Juliette beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, sofern nichts anderes vermerkt ist. Allfällige Versandkosten werden zusätzlich verrechnet und sind durch den Kunden zu bezahlen. Versandkosten werden im Bestellprozess separat ausgewiesen.

3.3 Backkurse 2023

Sobald Du den Backkurs online gekauft hast, kontaktiert Dich das Team von Juliette, um gemeinsam einen Termin im Jahr 2023 für Deine Teilnahme zu vereinbaren und so Deine Anwesenheit im Kurs zu bestätigen.
Falls der Kurs nicht stattfinden kann(Absage seitens Juliette) oder der Teilnehmer:in verhindert ist wird ein alternatives Datum innerhalb 12 Monaten nach dem Kaufdatum gefunden.

4. Zahlungsarten

Um für Dich die Abwicklung der Zahlung so einfach wie möglich zu gestalten, bieten wir Dir eine Vielzahl von Zahlungsarten an.

Kreditkarte

Du kannst bei uns auch bequem per Kreditkarte zahlen. Wir akzeptieren Visa & MasterCard.

TWINT

Mit TWINT kannst du schnell, einfach, bequem und bargeldlos bei uns bezahlen. Die TWINT-App kannst du entweder direkt mit deinem Konto verbinden oder du hinterlegst eine Kreditkarte bzw. lädst Guthaben auf die App um ganz einfach mit deinem Smartphone zu bezahlen.

Barzahlung

Barzahlung ist nur bei Abholung möglich.

Schweizer Lunch-Check

Die Bezahlung per Schweizer Lunch-Check ist nur in den Läden "Juliette - pain d'amour" möglich.

Gutscheine

Der Gutschein muss auf einmal einlöst werden. Eine Barauszahlung, eine rückwirkende Anrechnung auf bereits getätigte Käufe oder die Reduktion des Gutscheinwertes aufgrund eines geringeren Einkaufsbetrages ist nicht möglich.

5. Lieferbedingungen

5.1. Bestellungen werden erst nach vollständigem Zahlungseingang und sofern die Waren verfügbar sind, ausgeliefert. Ergibt sich nach Abschluss des Vertrages, dass die bestellte Ware aus irgendwelchen Gründen nicht oder nicht vollständig geliefert werden kann, ist Juliette berechtigt, vom gesamten Kaufvertrag oder von einem Vertragsteil zurückzutreten. Sollte die Zahlung des Kunden bereits bei Juliette eingegangen sein, wird die Zahlung dem Kunden zurückerstattet. Ist noch keine Zahlung erfolgt, wird der Kunde von der Zahlungspflicht befreit. Juliette ist im Falle einer Vertragsauflösung zu keiner Ersatzlieferung verpflichtet.

5.2. Juliette liefert nur in der Schweiz. Die Lieferung erfolgt grundsätzlich per Post oder Kurier an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Lieferadresse. Sofern notwendig, kann Juliette in Teilmengen liefern. Eignet sich ein Produkt nicht zum Versand, muss die Ware vom Kunden in den Geschäften von Juliette innerhalb der Öffnungszeiten (siehe www.juliette-boulangerie.ch) abgeholt werden. Juliette haftet nicht für allfällige Schäden des Kunden, sofern die Lieferung aus vom Kunden verursachten Gründen nicht zugestellt werden kann (z.B. bei Unzustellbarkeit, Verweigerung der Annahme etc.) oder nach Instruktion des Kunden in Hauseingängen oder Ablagekästen deponiert werden soll.

5.3 Von Juliette genannte Liefertermine oder Lieferfristen sind nicht verbindlich und können von Juliette jederzeit einseitig geändert werden. Juliette haftet nicht für allfällige Verzugsschäden bei verspäteter Lieferung. Es gelten folgende Richtwerte: Verfügbar Standardprodukte werden jeweils am Folgetag nach dem Bestellungseingang versandt (bei Bestellungen vor 11.30 Uhr) und in dem vom Kunden angegebenen gewünschten Zeitfenster ausgeliefert. Bei allen übrigen Produkten (auf Bestellung, Sonderanfertigung) erfolgt die Lieferung innerhalb einer Frist, die bei der Sonderbestellung mit dem Kunden besprochen wird. Weitere Rechtsbehelfe werden ausdrücklich ausgeschlossen.

5.4. Bestellungen von Standartprodukten die innerhalb von einem Tag verfügbar sind werden jeweils am Folgetag nach dem Bestellungseingang verschickt. Vorab erhaltest Du per E-Mail unsere Auftragsbestätigung.

5.5. Lieferkosten Zürich (8000, 8001, 8002, 8003, 8004, 8005, 8006, 8008, 8032, 8037, 8038, 8040, 8041, 8044, 8045, 8047, 8048, 8049, 8050, 8051, 8052, 8053, 8055, 8057, 8063, 8064, 8092, 8093, 8143, 8340, 8127, 8702, 8802, 8803, 8800, 8600, 8702, 8703, 8704, 8706, 8126, 8127, 8117, 8044): CHF 25 (MwSt. inkl.) Diese Lieferkosten können, im Rahmen einer vordefinierten Geschäftsvereinbarung, variieren.

5.6. Drei Juliette Geschäfte in Kanton Zürich können beim Bestellvorgang als Abholort angewählt werden. Bitte beachte die Ladenöffnungszeiten. Ein vierter Standort, "The Studio" Café, kann als Abholort für deine Bestellungen ausgewählt werden.

6. Warenprüfung und Gewährleistung

6.1. Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferte Ware sofort nach Erhalt der Lieferung zu prüfen und allfällige Mängel, für die Juliette eine Garantie übernimmt (siehe nächster Absatz), spätestens innerhalb von 48 Stunden schriftlich per E-Mail an info[at]juliette-boulangerie.ch zu melden.

6.2. Transportschäden sind gegenüber dem jeweiligen Transportunternehmen zu rügen, welches die Lieferung ausgeführt hat. Gleichzeitig ist der Mangel spätestens innert 48 Stunden an Juliette zu rügen. Juliette übernimmt keine Haftung für Transportschäden.

6.3. Juliette bemüht sich, Waren in einwandfreier Qualität zu liefern. Juliette leistet während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist Gewähr für Mängelfreiheit und Funktionsfähigkeit der vom Kunden erworbenen Sache. Es liegt im Ermessen von Juliette die Gewährleistung durch gleichwertigen Ersatz, durch Rückerstattung oder Minderung des Kaufpreises zu erbringen. Weitere Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche, sind ausgeschlossen.
Bei Lebensmitteln endet die Gewährleistungsfrist jedenfalls mit Ablauf des aufgedruckten oder von Juliette mitgeteilten Haltbarkeitsdatum.

6.4. Sollten Sie mit der von Juliette gelieferten Qualität nicht zufrieden sein, melden Sie uns dies bitte unbedingt. Wir sind ständig bemüht, uns weiterzuentwickeln. Zudem haben wir als Lebensmittelbetrieb grundsätzlich die Verantwortung für die Sicherheit unserer Produkte. Helfen Sie uns durch Ihre Mitteilung, diese Verantwortung wahrzunehmen

Der Käufer hat die Ware bei Ankunft auf die Vollständigkeit zu überprüfen. Sollten Mängel oder Unvollständigkeit vorhanden sein, ist dies innert 3 Werktagen nach der Ankunft bei der Juliette Groupe AG zu melden. Bei einem Mangel bist Du zur Ersatzlieferung berechtigt.

Ist die Mängelbeseitigung durch die Ersatzlieferung nicht gelöst, kann eine Herabsetzung des Kaufpreises abgemacht werden oder der Vertrag wird im gegenseitigen Einvernehmen rückgängig gemacht. Im Falle der Lieferung von verderblichen Waren wie z. B. Torten, Gebäck etc., verjähren die Gewährleistungsansprüche nach Ablauf des aufgedruckten Haltbarkeitsdatums.

7. Haftung

Juliette schliesst jede Haftung für direkte und/oder indirekte Schäden, unabhängig von ihrem Rechtsgrund, die von Juliette und/oder ihren allfälligen Hilfspersonen und Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, aus. Davon ausgenommen sind gesetzlich zwingende Haftungsansprüche, wie die Haftung wegen Grobfahrlässigkeit oder rechtswidriger Absicht sowie gesetzlich zwingende Ansprüche aus Produktehaftung gegenüber dem Geschädigten.

8. Datenschutzerklärung

Für die Bearbeitung von Personendaten durch die Juliette Groupe AG gilt die Datenschutzerklärung.

9. Weitere Bestimmungen

9.1. Gutscheine jeglicher Art und Form sind nicht kumulierbar und nicht mit anderer Rabatten oder Gutscheine kombinierbar. Barauszahlungen von Gutscheinen sind nicht möglich. Geschenkgutscheine können nicht zurück genommen werden. Pro Bestellung kann nur ein Aktions-, Rabatt- oder einen Geschenkgutschein eingelöst werden.

9.2. Der gesamte Webauftritt untersteht der schweizerischen Gesetzgebung und richten sich ausschliesslich an das Publikum in der Schweiz. Sämtliche Rechte, insbesondere Immaterialgüterrechte an den Inhalten der Website, stehen Juliette zu.

9.3. Diese AGB unterstehen schweizerischem Recht. Als Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit diesen AGB gilt die Stadt Zürich.

Shopping Basket

Request to Juliette


    AGBs und Datenschutzrichtlinien akzeptieren


    Anfrage an Juliette


      AGBs und Datenschutzrichtlinien akzeptieren


      Croissant... Café & Music!

      SONNTAG, 25. FEBRUAR
      um 11 Uhr
      Juliette – pain d’amour | Boulangerie & Café, Bleicherweg 72, Zürich

      Geniess deine Lieblings-Croissants bei Live-Musik.
      Featuring: City Jazz Trio